Thursday, April 19, 2018

Cyclone Fiji Birthday


Gleich zweimal durfen wir uns auf den Weg zum Flughafe machen, Cyclone Jose verursachte eine 24 stuendige Verspaetung, so das wir erst am Ostermontag in Port Denarau eintreffen

Eher eine Seltenheit, ein knatschiger Mio
Er hat wohl Hunger

Von diesen Kriegern schnappte Mio das Wort Neckbreaker auf,
nun werden wir es nicht mehr los


Wie ein Profi - Cocktails by the Pool
Eigentlich wollte ichja Wild Water Rafting gehen, aber ein buchungsfehler fuehrt mich nach einer dreieinhalb stundigen Busfahrt zudiesem Wasserfall.
Auch schoen, aber auf die insgesamt 7 Stunden Busfahrt haette ich gut und  gerne verzichten koennen.
Kein Gummiboot sondern ein Bambus Raft erwartete uns
das hat den Guide aber nicht davon abgehalten trotzdem indie Felse zu krachen bis der Bambus splitterte :O


Der GROSSE Geburtstag is da und Emily, Marten uns Skye die inzwischen auch auf Fiji eingetroffen sind, duerfen mit uns feiern

5 Gaenge mit Fuessen im Sand, so laesst es sich leben.
Die Kinder haben derweil im Kids Club ihren Spass, soaeter duefen sie den Nachtisch mit uns teilen und auf der Tanzflaeche abrocken





Sunday, April 8, 2018

Happy Easter

Frohe Ostergruesse senden wir euch diesmal vom Sydney Airport von hier aus geht es für uns hoffentlich nach Fiji.
Und ich schreibe hoffentlich weil wir Nasenloch gestern schon einmal hier waren und unser Flug wegen des Cyclones for Ort gestrichen wurde.
Nun probieren wir es noch einmal und hoffen das es nicht zu stürmisch auf der Insel wird.
In Sydney herrscht narmlich allerschönster Sonnenschein.

Liebste Gruesse
Aus dem Flugzeug 

Hoher Besuch bei Little Legends
Surf Legende und Weltmeister Parko - Joel Parkinson genießt den besten Kaffee in Town und posted sogar auf seiner Instagram Seite. Dieses Bild und einige weitere stammenvon seinem PR Team.


Unser kleiner Superstar von Frauen umringt





Unser Hochzeitstag feiern wir mit Kaesefondue




Im Kindergarten


Coconut mit Elodie





Wednesday, March 21, 2018

Oma Barbara in Manly

Ooommmaaaaaa Barbaraaaaaaa,
So erschallte Mio’s morgendlicher Weckruf spätestens um 6.30am.
Zum Ausschlafen kommt man ja bei uns bekanntlich nicht.
Dafür hatten Mio und Oma aber ganz viele tolle Erlebnisse miteinander.
Bei sommerlichen Temperaturen lockte das Wasser fast täglich und Mio genoss die extra Aufmerksamkeit mit vielen Vorlesestunden.
Nicht zu vergessen die leckere Küche, Fleischküchlein und Geschnetzeltes mit Brokkoli hatten es ihm besonders angetan.

Vielen Dank Oma/Barbara das du die lange Reise auf dich genommen hast.
Wir haben uns riesig gefreut und werden dich schwer vermissen.

Bis hoffentlich ganz bald
Liebste Gruesse
Dein Mio, Jenny und Ivo
 Harbour side swim
Manly Ferry
 Mit der Faehre ging es zum Milsons Point
 City Tourists


Unter der berühmten Harbour Bridge
 Olympic swimmers at the Olympic pool
 Olympic Pool mit Blick auf Harbour and Luna Park


Wednesday, January 24, 2018

Karlsruhe Highlights

Zum Abschluss unserer Reise besuchen wir mit Opa Arnold und Mareen den Karsruher Koenig in seinem Schloss. Leider ist dieser nicht zuhause und so hinterlassen wir ihm einfach einen Brief.



da staunen Mio und Opa nicht schlecht, eine Schlittschuhbahn mitten im Schlossgarten. mama und Mio wagen sich sogar aufs Eis.


Besuch bei der Momi, Tanten Barbara, Didi, Phillip, Amyund Denise schauen auch vorbei

Spielplatz Freude mit Oma Rosi und Lars

Bye Bye zusammen
Mio begeistert als Vielflieger das Sicherheitspersonal am Flughafen 


Monday, January 22, 2018

Der erste Schnee, sooooo viel Schnee - Seefeld in Tirol


Und da is er nun, seit Wochen haben wir Mio den Schnee versprochen und schon auf der Fahrt nach Tirol begegnet uns der schoene weisse Puder.
Mio stellt allerdings erst einmal fest das der Schnee nicht nur weich sondern vor allem erst einmal kalt ist.

Der erste tag auf der Piste begrusset uns mit frostigen -8 Grad und Sonnenschein.
Linda und ich geniessen die Aussicht, auch wenn uns bei diesen Fotos beinahe die Finger gefrieren.



Zwei Tage spaeter begruessen wir das neue Jahr
Wie immer wissen die Gehbauers wie man eine gute Party schmeisst.
Allen voraus Amy und Mio welche die Tanzflaeche eroeffnen.
HAPPY 2018

Und bei diesem Trubel und guten Essen erleben sie sogar noch das Feuerwerk (das allerdings vom Hotelzimmer aus)

DREI Grosseltern, eine Mama und ein Hund sind dazu noetig um Mio in seine Skier und Winterkluft zu stecken.
Beim groessten Schneegestoeber legen sie los.
Allerdings passiert so lange nichts bis wir alle durchgefroren und gelangweilt sind.
Mio war tapfer, aber das probieren wir lieber ein anderes Mal noch einmal, denn die drei zu kurzen Abfahrten haben ihm schon gefallen.


Da gehen wir lieber Mittagessen
und Schlitten fahren


Waehrend alle im Warmen sitzen kaempfen sich die Mama und Linda durch die weissen massen
manchmal weis man auf der Piste gar nicht mehr wo oben und unten ist.
Aber wir haben es ja nicht anders gewollt :)


Zwei suesse Schneemaenner mit roter Nase

Vorlesestunde mit Tante Cirta
Am Ende unseres Aufenthalts in Seefeld erhalten wir Besuch von Britta und Mathilda

Nun genieesen wir den Blick nach Draussen vom Schwimmbad aus




Und schleppen die Kinder einmal meh den Huegel hinauf


Die Kroenung ist allerdings Britta und mein Kinderfreier Sauna Besuch inclusive Schneebad